Hotline +49 1234 5678

Über Uns

Die Mineralien- und Fossilienfreunde Würzburg wurden 2000 von engagierten Mineralien- und Fossiliensammlern aus Würzburg und Umgebung ins Leben gerufen. Die offizielle Vereinsgründung fand am 21. Februar 2003 statt.

Bereits seit 1971 trafen sich viele unserer Mitglieder regelmäßig zu Zusammenkünften unter dem Dach der Bezirksgruppe Würzburg der Vereinigung der Freunde der Mineralogie und Geologie e.V., kurz VFMG.

Wir sind Steinsammler aus Leidenschaft und beabsichtigen mit unseren Veranstaltungen die Geowissenschaften vielen Interessierten näher zu bringen. Die Gründung des lokalen Vereins der Mineralien- und Fossilienfreunde Würzburg soll dazu beitragen, weitere an den Geowissenschaften Interessierte in einer Gruppe zu sammeln. Die persönliche Mitgliedschaft eines jeden unserer Mitglieder in anderen Vereinen bleibt davon unberührt. Unsere Veranstaltungsschwerpunkte sind:

  • Geowissenschaftliche Vorträge
  • Geowissenschaftliche Exkursionen
  • Börse, Ausstellung und Tausch
  • Clubabende
  • Informationsaustausch
  • Sommerfest

Gäste sind zu allen unseren Veranstaltungen herzlich willkommen.
Alle Veranstaltungen werden ohne wirtschaftlichen Hintergrund in ehrenamtlich durchgeführt.

Vorträge

Im Laufe eines Jahres gibt es Vortragsabende, meist Freitags, die von Mitarbeitern der Würzburger Institute, bekannten Referenten aus anderen Vereinen und Instituten sowie engagierten Privatsammlern unserer Gruppe gestaltet werden. Die Vortragsthemen reichen von der Mineralogie und Paläontologie über Geologie, Vulkanismus und Bergbau bis hin zu verwandten Gebieten. Meist werden die Vorträge werden mit Lichtbildern anschaulich präsentiert. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserem Programm.

Vorwiegend finden die Vorträge im Hörsaal 222 oder im Werkraum des Instituts für Geographie und Geologie der Universität Würzburg am Hubland (Ausschilderung "Mineralogisches Museum") statt.

Die Vorträge beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Der Besuch der Vorträge ist in der Regel kostenlos. Es wird aber um eine Spende für das Museum gebeten.

Clubabende

Neu aufgelebt wurden 1998 die Clubabende, zunächst unter dem Titel Micromounting. Am ersten Freitag im Monat treffen sich die Sammlerfreunde im Keller des Gemeindezentrums Heiligkreuz, Hartmannstraße 29, Würzburg-Zellerau (Eingang Hartmannstraße). Diese Veranstaltungen dienen insbesondere der Bestimmung unbekannter Funde und des Erfahrungsaustauschs. Beginn ist 20Uhr.

© 2017 Mineralien- und Fossilienfreunde Würzburg, Mainfrankenstein
German English